Sustainability Due Diligence: Wetterschäden und Versicherungsausfall in der Immobilien-Transaktion

Eine aktuelle BGH-Entscheidung zeigt, wie Marktteilnehmer, Investoren und Transaktionspartner scheitern können, wenn sie sich nicht den Umweltrisiken und Versicherungsfragen stellen, und welche Bedeutung der Ankaufsprüfung, der Vertragsgestaltung und dem Haftungsmanagement zukommt.

Seiten: 1 2 3 4

Investitionen in Windkraft und Infrastruktur: Beschleunigung durch Sofortvollzug und Abkürzung von Prozessen

Am 12. August 2020 hat die Bundesregierung den Entwurf für ein Investitionsbeschleunigungsgesetz beschlossen. Um Investitionen schneller und effektiver umsetzen zu können soll u.a. das Verwaltungsprozessrecht mit dem Ziel geändert werden, bedeutsame Infrastrukturvorhaben schneller realisieren zu können. Das zielt auch und vor allem auf Windenergieprojekte.

Klimaangepasstes Bauen, Arbeiten und Betreiben? Wie Extremwetter-Ereignisse Wertschöpfungs-Ketten beeinflussen

Ob als Eigentümer, Mieter, Betreiber oder Partner von Investoren und Finanzieren, für alle Unternehmen stellt sich im Zuge der fortschreitenden globalen Erwärmung und den damit verbundenen, nach Intensität und Häufigkeit zunehmenden Extremwetterereignissen die Frage nach dem Einfluss auf die Wertschöpfung von Unternehmen. Antworten geben aktuelle Studien.

Seiten: 1 2