Vom Streit zum Konsens? Fachlich unumstrittene Basisfakten zum Klimawandel und Appell für neue Klimaschutz-Allianz veröffentlicht

Zentrale Institutionen der Klimaforschung und -kommunikation legen den wissenschaftlichen Konsens dar und das BMWi appelliert an den politischen und gesellschaftlichen Konsens. "Early Movers" und andere Vorreiter dürfen sich nach dem Willen des Bundeswirtschaftsministers über besondere Förderungen freuen, engagierte Unternehmen und Branchen über die Herausstellung durch "Carbon Contacts for Difference" und über die Belohnung von Selbstverpflichtungen (Scoreboarding) sowie über neue Zertifizierungssysteme. Dies und einiges mehr steht in den 20 Vorschlägen des BMWi zur Stärkung von Klimaschutz und Wirtschaftskraft.

Sustainability Due Diligence: Wetterschäden und Versicherungsausfall in der Immobilien-Transaktion

Eine aktuelle BGH-Entscheidung zeigt, wie Marktteilnehmer, Investoren und Transaktionspartner scheitern können, wenn sie sich nicht den Umweltrisiken und Versicherungsfragen stellen, und welche Bedeutung der Ankaufsprüfung, der Vertragsgestaltung und dem Haftungsmanagement zukommt.

Seiten: 1 2 3 4

Investitionen in Windkraft und Infrastruktur: Beschleunigung durch Sofortvollzug und Abkürzung von Prozessen

Am 12. August 2020 hat die Bundesregierung den Entwurf für ein Investitionsbeschleunigungsgesetz beschlossen. Um Investitionen schneller und effektiver umsetzen zu können soll u.a. das Verwaltungsprozessrecht mit dem Ziel geändert werden, bedeutsame Infrastrukturvorhaben schneller realisieren zu können. Das zielt auch und vor allem auf Windenergieprojekte.